Schwabach
Sexuelle Gewalt

Schwabach: Mann befriedigt sich in ungewöhnlichem Outfit vor 44-Jährigen auf Parkplatz

In Schwabach befriedigt sich ein Mann in Frauenunterwäsche auf einem Parkplatz vor einem anderen Mann selbst. Nachdem ihn der 44-Jährige zur Rede stellt, flüchtet der Exhibitionist.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Mann befriedigte sich in Schwabach auf einem Parkplatz in Damenunterwäsche vor einem anderen Mann. Symbolbild: Marcin Sadlowski/Fotolia
Ein Mann befriedigte sich in Schwabach auf einem Parkplatz in Damenunterwäsche vor einem anderen Mann. Symbolbild: Marcin Sadlowski/Fotolia

Wie die Polizei mitteilte, befriedigte sich am Mittwochabend (29. Mai 2019) ein Exhibitionist auf einem Parkplatz vor einem 44-jährigen Mann. Gegen 21 Uhr soll der in Damenunterwäsche bekleidete 65-Jährige sich an einem Parkplatz in der Kammersteiner Straße gezeigt und selbstbefriedigt haben.

44-Jähriger stellt Exhibitionisten zur Rede

Er nahm dabei Blickkontakt zu einem 44-jährigen Mann auf, der gerade in seinem Auto eine Pause einlegte. Der jüngere Mann stellte den Exhibitionisten zur Rede, woraufhin dieser in sein Auto einstieg und flüchtete.

Die Polizei konnte den Mann noch in der Nähe des Tatortes festnehmen. Nun ermittelt das Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei gegen den Mann. Der 65-Jährige wurde nach der Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gelassen.

Mehr lesen Sie auf inFranken.de:Dinkelsbühl: "Verwahrloster" Exhibitionist onaniert vor zwei zwölfjährigen Mädchen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.