Nürnberg

Satire und Humor: Kabarett- und Kleinkunstbühnen in Nürnberg

Wer sich die Wintertage versüßen und mal wieder herzhaft lachen möchte, ist in Nürnberg goldrichtig. In unser Auswahl stellen wir Ihnen die verschiedenen Kleinkunstbühnen der Stadt vor. Von Rebecca Sauber
Artikel drucken Artikel einbetten
In Nürnberg gibt es zahlreiche Bühnen, die mit Kabarett- und Comedy-Veranstaltungen locken. Symbolfoto: Pierre Rosa / Pixabay
In Nürnberg gibt es zahlreiche Bühnen, die mit Kabarett- und Comedy-Veranstaltungen locken. Symbolfoto: Pierre Rosa / Pixabay

In Nürnberg gibt es zahlreiche Theaterbühnen, die mit Kabarett- und Comedy-Veranstaltungen locken. Die Spannweite der jeweiligen Programme reicht dabei von anspruchsvoller Politsatire über Boulevardtheater bis hin zu frecher Comedy. In unser Auswahl stellen wir Ihnen die wichtigsten Kleinkunstbühnen der Stadt vor.

Hausbrauerei Altstadthof

Eine der bekanntesten Locations mitten im Herzen der Nürnberger Innenstadt ist die Hausbrauerei Altstadthof. Regelmäßig tritt dort im Brauherrentheater das Ensemble Häppchen Obzada mit ihrem bekannten Kabarett "Allmächd, Albrecht" auf. Es erwartet Sie ein urkomisches Familiendrama rund um Bier, Liebe und die Frage, was der Vater Albrecht nun aus Venedig mitgebracht hat.

Außerdem werden Sie während des Kabaretts auch kulinarisch versorgt, denn das Gastroteam serviert ein vierteiliges Gänge-Menü. Das fränkische Bier darf dabei natürlich auch nicht fehlen.

Nürnberger Burgtheater

Im Nürnberger Burgtheater finden die bekanntesten Kabarettkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eine Bühne. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde hier der Deutsche Kabarettpreis ins Leben gerufen, der jährlich Ende Dezember verliehen wird.

Ob Satire, politisches Kabarett oder auch klassische Comedy - im Burgtheater lässt sich für jeden Humorgeschmack das Passende finden. Auffällig ist dabei auch der fliegende Wechsel an Kabarettisten: selten treten die Künstler in einem Jahr zweimal im Burgtheater auf. Gerade seine sprichwörtliche Wohnzimmeratmosphäre macht diesen Veranstaltungsort so einmalig.

Kleinkunstbühne Bammes

Das Programm der Kleinkunstbühne Bammes umfasst neben anspruchsvollen Abendvorstellungen, bei denen der Kopf gefragt ist, auch freche Comedyauftritte, entspannte Autorenlesungen und ein ausgiebiges Musikprogramm.

Man sitzt dabei an großen runden Tischen, die einem das Kleinkunsterlebnis noch näher bringen. Hier können Sie auch kurz vor den Vorstellungen noch im Restaurant speisen. Gerade zur Weihnachtszeit gibt es ein Angebot an lustigen fränkischen Kabarettenprogrammen.

Gostner Hoftheater

Das Gostner Hoftheater wartet mit einem abwechslungsreichen Angebot auf. Nürnbergs ältestes Privattheater lockt insbesondere mit kleinen, aber feinen Theaterstücken. Im Lauf der Jahre ist die Location jedoch auch zu einer renommierten Adresse für Kabarettisten geworden.

Eine Besonderheit: Auch für Kinder ab 11 Jahren hält das Hoftheater ein Angebot parat, während die Erwachsenen sich vor allem mit politisch aktuellen Themen auseinandersetzen können. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall für alle Altersklassen.

Ein weiteres Highlight in Nürnberg ist das Theater der roten Bühne. Das dortige Programm steht unter dem Leitmotto "Lachen ist die beste Medizin". Von außen unscheinbar, taucht man hier in eine bunte und aufregende Welt ein.

Ob die Burleske-Jubiläumsshow oder Zeitreisen in die Kabarette der 30er-Jahre. Wer es schillernd und glamourös mag, ist hier bestens aufgehoben. Aber Vorsicht: die Karten sind meistens sehr schnell ausverkauft - also am besten früh reservieren.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren