Nürnberg
RiP 2019

Rock im Park 2019: Sieben neue Bands bestätigt - und das ist noch nicht alles!

Nun ist das Line-Up des Zwillingsfestivals fast komplett: Mit sieben weiteren Bands steigt die Zahl der bestätigten Künstler bei Rock im Park und Rock am Ring auf insgesamt 73. Neue Infos gibt es auch zum Ticketverkauf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nun ist das Line-Up des Zwillingsfestivals fast perfekt: Mit sieben weiteren Bands steigt die Zahl der bestätigten Künstler bei Rock im Park und Rock am Ring auf 73.  Foto: Matthias Hoch
Nun ist das Line-Up des Zwillingsfestivals fast perfekt: Mit sieben weiteren Bands steigt die Zahl der bestätigten Künstler bei Rock im Park und Rock am Ring auf 73. Foto: Matthias Hoch

Knapp zwei Monate vor dem Start von Rock im Park und Rock am Ring haben bereits rund 150.000 Park- und Ringrocker ihr Ticket für die Zwillingsfestivals. Das teilt der Veranstalter mit. Außerdem betätigten die Festival-Organisatoren sieben weitere Acts - und veröffentlichten weitere Infos zum Ticket-Verkauf.

Demnach steht ab sofort für Rock am Ring ein limitiertes Kontingent an Einzel-Tagestickets zur Verfügung. Die Tagestickets sind jeweils für 95,00 Euro zzgl. Buchungs- und Versandgebühr erhältlich. Für Besucher, die mit dem Fahrzeug anreisen, werden gesondert Tages-Parkplätze mit Shuttle Service zum Festivalgelände angeboten.

Das War RiP 2018: Unser sentimentaler Rückblick

Für Rock im Park sind ebenfalls noch begrenzte Tagesticket-Kontingente verfügbar. Der Preis beträgt 95,00 Euro zzgl. Buchungs- und Versandgebühr. In Nürnberg ist die Zufahrt für Tagesbesucher auf öffentliche Verkehrsmittel beschränkt. Weekend Festival Kombitickets für Rock im Park sind zu einem Preis von 239,00 Euro inkl. General Camping, Parking und VVK-Gebühr erhältlich.

Weiterhin sind Weekend Festival Tickets für Rock am Ring im Verkauf. Der Preis beträgt 189,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Separate Camping- und Parking-Tickets können ab 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr erworben werden.

Mit Beyond The Black, BHZ, BRKN, The HU, Palisades, DVTCH NORRIS und Fiend wurden zudem sieben neue Bands & Künstler bestätigt. Weitere Informationen zum Line-Up gibt es hier.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren