Nürnberg
Testkauf

Rewe To Go, Lidl, Müller und Tankstelle im Preisvergleich: Wo ist es am Bahnhof am günstigsten?

Lidl, Müller, Rewe To Go oder Tankstelle: Auch an Feiertagen, wie Ostern, kann man in Supermärkten, Discountern, Drogerien und sonstigen Märkten rund um dem Nürnberger Hauptbahnhof einkaufen. Wo es ist aber am günstigsten? Hier unser Preisvergleich mit 13 Produkten im Test.
Artikel drucken Artikel einbetten
Platz 1: Bei unserem Preisvergleich am Nürnberger Hauptbahnhof ist Müller der Sieger. Hier können die Kunden unsere 13 verglichenen Produkte am günstigsten  einkaufen. Foto: Verena Reubel
Platz 1: Bei unserem Preisvergleich am Nürnberger Hauptbahnhof ist Müller der Sieger. Hier können die Kunden unsere 13 verglichenen Produkte am günstigsten einkaufen. Foto: Verena Reubel
+3 Bilder

Preisvergleich: Welcher Shop am Hauptbahnhof ist der günstigste? In unserem Test haben wir vier beliebte Einkaufsmöglichkeiten in Nürnberg miteinander verglichen: Rewe To Go, Lidl, Müller und Shell-Tankstelle. Bei allen haben wir einen Einkaufskorb mit 13 bekannten Markenprodukten erstellt. Wo war es am teuersten? Wer ist der Testsieger?

Test: Diese Markenprodukte wurden verglichen:

  • Red Bull (pro 100 ml)
  • Deo von Dusch das
  • Duschgel von Dusch das
  • Ritter Sport volle Nuss
  • Haribo Gummibärchen
  • Volvic Wasser (pro 100 ml)
  • Funny Frisch Chips
  • Coca Cola (0,5 l)
  • Nutella
  • Fisherman’s Friend
  • OB-Tampons normal (16 Stück)
  • Labello classic
  • Tuc classic (100 gr).

1. Shop der Shell-Tankstelle

Beim Shop einer Tankstelle einzukaufen, ist sehr teuer. Im Vergleich kommt man aber trotzdem noch einmal ins Stutzen. Für unsere 13 Produkte hätte man bei der Shell-Tankstelle in der Harsdörffer Straße in Nürnberg 35,08 Euro gezahlt. Dabei war die Auswahl hier eher gering.

2. Lidl im Nürnberger Hauptbahnhof

Der Lidl am Hauptbahnhof ist der erste Supermarkt in Nürnberg, der bis 22 Uhr und an Sonn- und Feiertagen geöffnet hat. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit man diesen Supermarkt besucht, es ist gestopft voll. Aber man hat auch ein fast vollständiges Sortiment an Essen, Getränken und Hygieneprodukten zur Verfügung. Der Einkauf unserer Produkte kostet hier 13, 97 Euro. Also mehr als die Hälfte günstiger als bei der Shell-Tankstelle.

3. Rewe To Go

Nach dem Lidl hat nun auch ein kleiner Rewe To Go im Nürnberger Hauptbahnhof eröffnet. Dort ist die Auswahl auch sehr begrenzt, aber es gibt eine kleine Gemüseabteilung. Auch dieser kleine Markt hat an Sonn- und Feiertagen für alle Kunden geöffnet. Der Einkauf unserer Produkte war hier mit 13,08 Euro ein kleines bisschen günstiger als bei Lidl.

4. Müller Drogeriemarkt im Nürnberger Hauptbahnhof

Das günstigste Ergebnis unseres Preisvergleichs haben wir im Müller Drogeriemarkt gefunden. Hier gibt es ein großes Sortiment an Kosmetik-Artikeln, Getränken und Knabbersachen, aber auch Schreibwaren, Haushaltsgegenstände und trockengelagerte Lebensmittel können die Kunden hier finden. Wenn man unsere 13 Produkte kaufen möchte, muss man 12,84 Euro bezahlen.

Fazit:

Die Tankstelle war ohne große Überraschung der teuerste Ort, an dem man an einem Sonn- oder Feiertag einkaufen gehen kann. Der preisliche Unterschied zwischen Tankstellen-Shop und den Läden im Hauptbahnhof ist für uns dagegen unerwartet hoch ausgefallen.

Zur Erinnerung, bei den verglichenen Produkten handelt es sich um genau das gleiche Produkt von derselben Marke in der gleichen Verpackung. Trotzdem kostet der Einkauf in der Tankstelle ca. 35 Euro und im Müller ca. 12 Euro, das sind rund 17 Euro Unterschied.

VAG-Ticket zum Hauptbahnhof kostet 6,40 € - lohnt sich das?

Der Weg bis an den Hauptbahnhof Nürnberg lohnt sehr wohl, um Kleinigkeiten für die freie Zeit zu besorgen. Selbst wenn man aus Fürth mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof fährt, spart man immer noch 11 Euro im Vergleich mit der Tankstelle.

Empfehlung der Redaktion

In Sachen Sortiment steht der Lidl im Bahnhof auch den anderen Filialen in fast nichts nach. Bei Rewe To Go ist alles etwas spärlich vorhanden und beim Müller kann man Nahrungsmittel nur in begrenzter Bio-Form kaufen. Demnach würden wir Ihnen empfehlen, sich einmal durch den Lidl durchzukämpfen. Hier finden Sie bestimmt, was sie noch brauchen und der Preisunterschied fällt noch gering aus.

Abschließend gibt es da nur zu sagen: Ein Hoch auf den Nürnberger Hauptbahnhof mit seinen vielen Einkaufmöglichkeiten. Hier findet man zur Not alles, was man braucht.

Trotzdem nicht vergessen: Bei einer guten Planung und übersichtlichen Einkaufslisten kann man beim Einkaufen in normalen Supermärkten trotzdem eine Menge Geld und vor allem Nerven sparen. Wer schon einmal im Hauptbahnhof einkaufen war, weiß, wovon wir sprechen.

Autorin: Verena Reubel

Lesen Sie auch: Supermärkte im Preisvergleich - Aldi, Lidl, Edeka, Rewe und Kaufland - wo kauft man am günstigsten ein?

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren