Nürnberg
Zeugen gesucht

Raubüberfall in Nürnberg: 21-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt

Ein 21-Jähriger wurde in Nürnberg Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 21-Jähriger wurde in Nürnberg Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht nach Zeugen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein 21-Jähriger wurde in Nürnberg Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht nach Zeugen. Symbolfoto: Christopher Schulz

In den frühen Samstagmorgenstunden ist ein 21-jähriger Mann in Nürnberg überfallen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der 21-Jährige gegen 3.45 Uhr von einem Unbekannten in der Schweinauer Straße angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte Bargeld. Nachdem der Räuber über 50 Euro erbeutet hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Vom Täter liegt nur eine vage Beschreibung vor: Etwa 18 Jahre alt, bekleidet mit weißem T-Shirt und dreiviertel langer Hose.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 entgegen.

Am Wochenende wurden außerdem drei Frauen Opfer von Raubüberfällen.Sie wurden ebenfalls jeweils mit einem Messer bedroht.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren