1 / 1
Der verurteilte Prostituiertenmörder von Nürnberg  ist wegen Menschenraubs angeklagt: Angeblich wollte er die Gefängnispsychologin in seine Gewalt bekommen, um Hafterleichterungen zu erzwingen. Symbolfoto: Matthias Hoch

Der verurteilte Prostituiertenmörder von Nürnberg ist wegen Menschenraubs angeklagt: Angeblich wollte er die Gefängnispsychologin in seine Gewalt bekommen, um Hafterleichterungen zu erzwingen. Symbolfoto: Matthias Hoch