Nürnberg

Verkehrsunfall mit Elektrokleinstfahrzeug - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am Dienstagmorgen (16.07.2019) ereignete sich im Stadtteil Eberhardshof ein Verkehrsunfall mit einem E-Scooter (Elektrokleinstfahrzeug). Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Rico_Loeb/Pixabay.com

Gegen 09:00 Uhr fuhr eine 38-jährige Frau mit ihrem E-Scooter den Radweg entlang der Fürther Straße in stadtauswärtige Richtung. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen zwei Männer etwa auf Höhe der Hausnummer 196 vom Fuß- auf den Radweg gewechselt haben. Beim Versuch auszuweichen stürzte die Frau aus bislang unbekannter Ursache auf den Gehweg. Durch den Sturz zog sie sich Kopfverletzungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.

Die beiden Männer sollen sich anschließend entfernt haben.

Die Verkehrspolizei Nürnberg war mit der Unfallaufnahme betraut. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 zu melden.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren