Lauf an der Pegnitz

Tote Person im Wald aufgefunden - Tatverdächtige festgenommen - Einladung zur Pressekonferenz

Lauf an der Pegnitz (ots) - Wie mit Meldung 953 vom 14.07.19 berichtet, wurde von einem Pilzsammler in einem Waldstück bei Lauf an der Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) eine tote Person aufgefunden. Der Mann wies Verletzungen auf, die auf ein Gewaltverbrechen schließen lassen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Paul Zinken/dpa

Nach umfangreichen Ermittlungen der zwischenzeitlich gegründeten 25-köpfigen Sonderkommission "Pilz" bei der Schwabacher Kripo konnten zwei dringend Tatverdächtige festgenommen werden. Die Frau und der Mann werden am heutigen Tag (15.07.19) einem Haftrichter vorgeführt.

Weitere Einzelheiten zu dem Tötungsdelikt werden in einer Pressekonferenz des Polizeipräsidiums Mittelfranken am

Dienstag, 16.07.2019, um 11:00 Uhr, bei der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach, im Raum 0.33, Friedrich-Ebert-Straße 10,

bekanntgegeben.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren