Zirndorf

Schafbock ausgerissen - Besitzer gesucht

Zirndorf (ots) - Seit heute Mittag (12.09.2019) versucht die Zirndorfer Polizei einen ausgerissenen Schafbock einzufangen. Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Gegen 13:00 Uhr wurde der Zirndorfer Polizei über Notruf mitgeteilt, dass ein herrenloser Schafbock im Bereich Steinbach bei Cadolzburg herumirrt. Alle Versuche das Tier einzufangen schlugen bislang fehl, so dass sich der Schafbock immer noch im genannten Bereich aufhält.

Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Zirndorf unter Telefon 0911/96927-0 in Verbindung zu setzen.

Michael Hetzner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren