Zirndorf

Polizei fängt ausgerissenen Schafbock

Zirndorf (ots) - Wie mit Meldung 1279 vom 12.09.2019 berichtet, irrte ein herrenloser Schafbock im Bereich Steinbach bei Cadolzburg (Lkrs. Fürth) umher. Im Laufe des heutigen Nachmittags (16.09.2019) konnte ihn die Polizei einfangen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa

Ein Zeuge teilte der Polizei Zirndorf mit, dass er den gesuchten Schafbock auf freier Fläche zwischen Steinbach und Cadolzburg gesehen habe. Als eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Zirndorf eintraf, hielt sich das Tier nach wie vor dort auf. Den Beamten gelang es schließlich, den "Ausbrecher" einzufangen. Er wird zu einem nahegelegenen Tierhof gebracht.

Alexandra Federl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren