Laden...
Nürnberg

Nürnberg: Versuchter Fahrraddiebstahl - zwei Tatverdächtige festgenommen

Nürnberg (ots) - Am frühen Freitagmorgen (03.04.2020) versuchte ein zunächst unbekanntes Pärchen im Nürnberger Stadtteil Schoppershof ein Fahrrad zu entwenden. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Jürgen Mahnke/dpa

Gegen 03:00 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Elbinger Straße ein Pärchen, welches sich in verdächtiger Weise mit Werkzeug an einem abgestellten Fahrrad zu schaffen machte.

Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost konnte die Frau in unmittelbarer Nähe zum Tatort festnehmen. Sie hatte noch vor der Kontrolle versucht, eine Tasche zu verstecken, in der sich ein Fahrradsattel und diverses mögliches Aufbruchswerkzeug befand.

Kurz darauf konnte auch der Mann von einer weiteren Streife festgenommen werde, nachdem er zuvor mit einem E-Bike geflüchtet war. Er hatte ebenfalls eine Tasche mit Werkzeug bei sich.

In der Wohnung der 26-Jährigen konnte schließlich noch ein Kinderfahrrad aufgefunden werden. Möglicherweise ist es ebenfalls entwendet.

Die Ermittlungsgruppe der PI Nürnberg-Ost prüft derzeit, ob es sich bei den sichergestellten Fahrrädern um Diebesgut handelt und ob die beiden Tatverdächtigen noch für weitere Taten in Frage kommen.

Stefan Lang/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4563954 OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell