Laden...
Nürnberg

Nürnberg: Küchenbrand in Wohnung - zwei Personen leicht verletzt

Nürnberg (ots) - Am Mittwochabend (18.03.2020) kam es in der Nürnberger Südstadt zu einem Küchenbrand. Ein 7-Jähriger Bub und eine 37-jährige Frau wurden dabei leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: TechLine/pixabay.com

Gegen 20:00 Uhr wollte sich die Wohnungsinhaberin eines Mehrfamilienhauses in der Gugelstraße ein Essen zubereiten. Den Herd ließ sie für einige Zeit unbeobachtet. Dabei geriet das Kochgut in Brand. Der 35-jährigen Frau gelang es noch, die brennenden Küchenutensilien aus dem Fenster auf die Straße zu werfen. Dort konnte die Feuerwehr den Brand rasch löschen.

Der 7-jährige Sohn und eine 37-jährige Bekannte erlitten eine Rauchgasintoxikation. Sie wurden in einem Krankenhaus medizinisch versorgt.

Der durch das Brandgeschehen entstandene Sachschaden kann noch nicht näher beziffert werden. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

Stefan Bauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4551874 OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren