Nürnberg/Erlangen/Feucht

Länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben - "Brummis im Blick" - Einladung an Medienvertreter

Nürnberg/Erlangen/Feucht (ots) - Am Donnerstag (12.09.2019) findet eine bundesweite Schwerlast-Kontrollaktion mit dem Titel "Brummis im Blick" statt. Die mittelfränkische Polizei wird in diesem Zusammenhang ebenfalls eine Schwerlast-Kontrollstelle auf der BAB 3 betreiben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Interessierte Medienvertreter werden herzlich eingeladen, die Kontrollstelle am Donnerstag (12.09.2019) um 13:00 Uhr zu besuchen.

Spezialisten der Verkehrspolizeiinspektionen Erlangen und Feucht werden die Kontrollen erläutern und stehen entsprechend für Interviews zur Verfügung.

Der Treffpunkt für Medienvertreter wird auf telefonische Anfrage unter der Telefonnummer 0911 2112-1030 mitgeteilt.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren