Nürnberg

Garage ausgebrannt

Nürnberg (ots) - Bereits am Freitagnachmittag (16.08.2019) kam es in Nürnberg-Schweinau zu einem Garagenbrand, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Die Kripo Nürnberg hat die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache aufgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Gegen 14:20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, dass eine freistehende Garage in der Esslinger Straße brennen soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Passanten das Feuer, das im Inneren der Garage ausgebrochen war, bereits gelöscht. Dabei erlitten sie aber nach ersten Erkenntnissen leichte Rauchgasvergiftungen. Der Rettungsdienst behandelte beide.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten Maßnahmen vor Ort. Die abschließende Sachbehandlung übernimmt das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg. Über die Schadenshöhe ist derzeit nichts bekannt.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren