Nürnberg

Exhibitionist auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Gleich zwei Mal trat am frühen Montagmorgen (10.06.2019) ein Mann in der Nürnberger Innenstadt in exhibitionistischer Weise auf. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahm einen 46-jährigen Tatverdächtigen fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Jürgen Mahnke/dpa

Gegen 01:30 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei die Mitteilung, dass ein unbekannter Mann sich am Spittlertorgraben gegenüber einer Frau in schamverletzender Weise gezeigt hatte und sein Geschlechtsteil zur Schau stellte. Die Geschädigte lief weiter und verständigte die Polizei.

Nur wenige Minuten später teilte eine weitere Zeugin mit, dass sie ebenfalls Opfer eines Exhibitionisten wurde. Die abgegebene Personenbeschreibung war nahezu identisch. Eine alarmierte Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahm kurz darauf einen Tatverdächtigen im Nahbereich fest.

Der 46-Jährige war stark alkoholisiert. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die weitere Sachbearbeitung. Der 46-Jährige muss sich nun in zwei Ermittlungsverfahren verantworten.

Wolfgang Prehl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren