Erlangen-Land

Erlangen-Land: Zeugenaufruf nach Einbruch

Erlangen-Land (ots) - Am Mittwochmittag (04.12.2019) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Baiersdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: pexels.com

Im Zeitraum von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr verschafften sich Einbrecher über ein Fenster Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Linsengrabenstraße in Baiersdorf. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Ein Anwohner beobachtete, wie ein unbekannter Mann einen Tresor aus dem Haus trug und sprach ihn an. Daraufhin stieg der Unbekannte in einen dunklen Audi (vermutlich A 6 mit ausländischem Kennzeichen), in welchem sich zwei weitere Personen befanden. Der Audi fuhr dann mit hoher Geschwindigkeit davon. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, bei welchen auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, gelang den Unbekannten die Flucht. Der exakte Entwendungsschaden ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren