Nürnberg

Diebstahl aus Pkw rasch geklärt - Tatverdächtiger auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Mittwochmittag (18.09.2019) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth einen Mann fest. Aufmerksame Zeugen führten die Polizei zu dem 39-jährigen Tatverdächtigen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Jürgen Mahnke/dpa

Gegen 12:00 Uhr stellten Zeugen im Finkenschlag einen unbekannten Mann fest, der sich an einem Pkw zu schaffen machte, anschließend in den Pkw über die Beifahrerseite einstieg und diesen durchsuchte.

Die Zeugen verständigten die Polizei und beobachteten den Unbekannten, der sich zwischenzeitlich wieder entfernt hatte, weiter. Aufgrund der Täterbeschreibung nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth den Tatverdächtigen wenig später in der Würzburger Straße fest.

Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen stellten die Beamten eine geringe Menge Drogen sowie ein Taschenmesser sicher.

Gegen den 39-Jährigen leiteten sie ein Ermittlungsverfahren ein. Er zeigte sich geständig und räumte den Diebstahl von Bargeld ein. Wie der Tatverdächtige ins Fahrzeug gelangte ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, die von der Fürther Kriminalpolizei fortgeführt werden.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag. Der Beschuldigte wird heute dem zuständigen Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Wolfgang Prehl / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren