Nürnberg
Ladenschluss

Öffnungszeiten an Heiligabend: Welche Geschäfte haben offen, wo kann man einkaufen?

Dass die meisten Geschäfte an Heiligabend geschlossen sind, bereitet manchen Menschen Sorgen. Welche Läden und Bäckereien in der Region haben geöffnet?
Artikel drucken Artikel einbetten
Selbst der Lidl am Hauptbahnhof in Nürnberg bleibt an Heiligabend geschlossen. Symbolfoto: Norbert Försterling/dpa
Selbst der Lidl am Hauptbahnhof in Nürnberg bleibt an Heiligabend geschlossen. Symbolfoto: Norbert Försterling/dpa

In diesem Jahr fallen die Weihnachtsfeiertage so, dass Menschen drei Tage hintereinander nicht einkaufen können. Durch eine Sonderregelung des Ladenschlussgesetzes dürfen die Supermärkte in diesem Jahr trotzdem öffnen, obwohl Heiligabend auf einen Sonntag fällt. Das hat zu hitzigen Debatten im Herbst geführt.

Umfrage zur Ladenöffnung an Heiligabend: Deutsche sind sich einig

Grundsätzlich bleiben die meisten Läden am 24. Dezember 2017 in Franken geschlossen, es gibt aber einige Ausnahmen. Wir haben einen Überblick über die Öffnungszeiten der Geschäfte an Heiligabend:


Der Beck

Bei der Großbäckerei "Der Beck" bleiben alle Filialen an den Weihnachtsfeiertagen und Heiligabend geschlossen - mit einer Ausnahme. Lediglich die "Der Beck"-Filiale am Nürnberger Hauptbahnhof hat in diesem Zeitraum geöffnet. Die Bäckerei hat an Heiligabend von 8 bis 17 Uhr und an den Feiertagen von 8 bis 20 Uhr geöffnet.


Lidl

Anders als angekündigt, lässt Lidl alle seine Filialen geschlossen. Selbst die Filiale am Hauptbahnhof in Nürnberg, die dafür bekannt ist, lange Öffnungszeiten zu haben und an Feiertagen geöffnet zu sein, bleibt an Heiligabend zu. Die Öffnungszeiten an den Weihnachtsfeiertagen bleiben davon unberührt: Am Montag und Dienstag können die Kunden von 8 bis 21 Uhr einkaufen. In der Vergangenheit hatten sich vor der Filiale an Feiertagen lange Schlangen gebildet.


Bahnhofsbäckerei in Bamberg

Am Bamberger Bahnhof hat die "Bahnhofsbäckerei" geöffnet. Von 06.45 bis 16 Uhr können dort Bäckereiwaren eingekauft werden.


Höreder Beck

Die Öffnungszeiten der Bäckerei "Höreder Beck" variieren nach Filiale. In Bad Königshofen und in Würzburg bleiben die Bäckereien an Heiligabend geschlossen, an der Bamberger Kettenbrücke hat die Bäckerei geöffnet. Ebenso geöffnet sind Filialen in Coburg, Ebern, Haßfurt, Knetzgau, Zeil, Schweinfurt und an einigen weitere Standorte. Hier gibt es eine Übersicht über die geöffneten und geschlossenen Bäckereifilialen.


Aldi, Rewe und Real

Der Discounter Aldi hat angekündigt, nicht an Heiligabend zu öffnen. Jede Filiale bleibt in Deutschland ohne Ausnahme geschlossen. Laut Unternehmen denke man dabei vor allem an die
Mitarbeiter. Dicht bleiben an Heiligabend auch die Filialen von Rewe. Die Supermarkt-Kette würde den Mitarbeitern stressfreie Weihnachten ermöglichen wollen. Dasselbe gilt für die Filialen von Real: In der Region bleiben alle Filialen geschlossen.


Edeka

Die größte deutsche Supermarkt-Kette Edeka überlässt die Entscheidung ihren selbstständigen Kaufleuten. Es wird aber davon ausgegangen, dass die große Mehrheit der Händler auf eine Öffnung an Heiligabend verzichtet.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren