Nürnberg
Vermisst

Vermisstensuche erfolgreich: 22-Jähriger dank Öffentlichkeitsfahndung wieder zu Hause

Ein seit Freitagnachmittag 22-jähriger Vermisster aus Nürnberg ist wieder zu Hause. Der junge Mann hatte sein Elternhaus verlassen und war seither verschwunden gewesen. Passanten erkannten den Mann nun auf Grund der Öffentlichkeitsfahndung wieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Seit Freitag wurde ein 22-Jähriger aus Nürnberg vermisst. Die Polizei konnte den Mann nun seiner Familie zurückbringen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Seit Freitag wurde ein 22-Jähriger aus Nürnberg vermisst. Die Polizei konnte den Mann nun seiner Familie zurückbringen. Symbolfoto: Christopher Schulz

Vermisstensuche in Nürnberg beendet: Ein 22-Jähriger aus Nürnberg-Steinbühl war seit Freitagnachmittag (10.01.2020) spurlos verschwunden. Die Polizei wandte sich mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung.

Der Vermisste wurde am Mittwochmorgen (15.01.2020) im Nürnberger Stadtteil Erlenstegen von Zeugen angetroffen, die den Mann aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung erkannten.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost nahmen den erschöpften, aber unverletzten Mann in Gewahrsam und brachten ihn zu seiner Familie.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.