Nürnberg
Diskothek

Nürnberg: Unbekannter sticht mit Stempel auf Diskobesucher ein - allergische Reaktion und Stichverletzung

In einer Diskothek in Nürnberg ist es vor Kurzem zu gefährlichen Körperverletzungen an drei Besucherinnen gekommen. Ein Unbekannter stach mit einer Art Stempel auf seine Opfer ein. Diese erlitten Stichverletzungen und eine Art allergische Reaktion.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem Diskothekenbesuch in Nürnberg wurden drei Frauen von einem Unbekannten mit einem Stempel attackiert. Symbolfoto: Andrea Warnecke  / dpa
Nach einem Diskothekenbesuch in Nürnberg wurden drei Frauen von einem Unbekannten mit einem Stempel attackiert. Symbolfoto: Andrea Warnecke / dpa

Bereits am 08.06. kam es nach dem Besuch einer Diskothek in Nürnberg zu mehreren gefährlichen Körperverletzungen an drei Besucherinnen. Mit einer Art Stempel stach ein Unbekannter auf die Geschädigten ein. Das berichtet die Polizei.

Unbekannter sticht mit Stempel auf Frauen ein und flieht

Gegen 2.45 Uhr verließen die drei Frauen die Diskothek am Marientorgraben. Ihren Angaben zufolge liefen die Geschädigten Hand in Hand. Vor der Tür kam ein Unbekannter auf sie zu und stach mit einer Art Stempel auf sie ein. Anschließend flüchtete der Mann.

Stichwunden und Juckreiz - Frauen mussten in ärztliche Behandlung

Die Geschädigten erlitten oberflächliche Stichwunden an den Händen. Im Anschluss an die Tat verspürten sie starken Juckreiz, woraufhin sie sich in ärztliche Behandlung gaben. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Der Mann soll circa 1,70 Meter groß und komplett dunkel gekleidet gewesen sein. Weitere Geschädigte oder Zeugen des Vorfalls können sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 09 11 2112 - 6114 melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.