Nürnberg
Nötigung

Nürnberg: Unbekannter drängt Frau gegen Wand und belästigt sie sexuell

Im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl ist es am Samstagabend zu einem sexuellen Belästigung gekommen. Dabei drängte ein Mann eine Frau gegen eine Wand und berührte sie unsittlich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein noch unbekannter Mann belästigte am Samstagabend in Nürnberg eine Frau, die er zuvor in einem Lokal kennengelernt hatte. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein noch unbekannter Mann belästigte am Samstagabend in Nürnberg eine Frau, die er zuvor in einem Lokal kennengelernt hatte. Symbolfoto: Christopher Schulz

Am Samstagabend belästigte ein Mann in Nürnberg im Stadtteil Sündersbühl eine Frau sexuell. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann noch unbekannt.

Mann belästigt Frau nach Kennenlernen im Lokal in ihrem eigenen Treppenhaus

Die Geschädigte lernte den Unbekannten in einem Lokal kennen. Gegen 23.00 Uhr fuhr er sie in die Kollwitzstraße. Bereits im Treppenhaus soll der Mann sie gegen die Wand gedrückt haben und sie intim berührt haben. Der Frau gelang es, den Mann wegzustoßen, woraufhin er flüchtete.

Auch bei Rock im Park 2019 kam es zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau.

Ermittlungsverfahren eingeleitet: Polizei sucht Hinweise

Die Nürnberger Kripo leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung ein. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, soll sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911-2112-3333 melden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.