Nürnberg
Sachbeschädigung

In Geschäft in Franken: Unbekannte besprüht Pelzjacken mit Farbe

Eine unbekannte Frau hat am Mittwoch in einem Bekleidungsgeschäft in Nürnberg einen erheblichen Schaden angerichtet. Nun sucht die Polizei nach ihr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Verwendung von Echtpelz wird häufig kritisiert. Das ist nun wohl auch der Grund für eine Sachbeschädigung. Symbolbild: Markus Spiske / unsplash.com
Die Verwendung von Echtpelz wird häufig kritisiert. Das ist nun wohl auch der Grund für eine Sachbeschädigung. Symbolbild: Markus Spiske / unsplash.com

In Nürnberg hat am Mittwoch Nachmittag (16. Oktober 2019) gegen 17 Uhr eine noch unbekannte Frau bei Angestellten eines Bekleidungsgeschäfts in der Breiten Gasse 62 für Aufsehen gesorgt. Das teilte die mittelfränkische Polizei am Montag (21. Oktober).

Die Mitarbeiter stellten fest, dass mehrere Pelzjacken mit Farbe besprüht wurden. Zu diesem Zeitpunkt war die Frau allerdings bereits verschwunden.

Farbe auf Jacken - wegen Pelzkragen?

Insgesamt wurden etwa zwei Dutzend Jacken beschädigt. Auffällig dabei war, dass alle Jacken mit Pelzkragen ausgestattet waren. Durch die Beschädigung der Kleidungsstücke ist ein Sachschaden von über 2500 Euro entstanden.

Beschreibung der Täterin

  • vermutlich 25 bis 35 Jahre alt
  • schwarze Kleidung
  • Tasche mit auffälligem Zebra-Muster

Polizei bittet um Hilfe

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können. Hinweise können unter der Telefonnummer 0911/2112-6115 gemeldet werden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren