Nürnberg

Nürnberg: Schlafen wie ein Murmeltier ? Baldrian & Co.

Schlaflosigkeit geht schnell an die Substanz, deshalb wird oft verzweifelt nach Mitteln zur Förderung des Schlafs gesucht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Schlaflosigkeit geht schnell an die Substanz, deshalb wird oft verzweifelt nach Mitteln zur Förderung des Schlafs gesucht. Apothekerin Margit Schlenk informiert am Montag, 17. September 2018, um 14 Uhr im Treff Bleiweiß, Hintere Bleiweißstraße 15, in einem circa einstündigen Vortrag über medikamentöse Möglichkeiten der Schlafförderung und über deren natürliche und synthetische Wirkstoffe. Auch Wirksamkeit, Abhängigkeit und Alternativen zu Pillen und Tropfen werden angesprochen.

Die in Kooperation mit dem Seniorennetzwerk Südstadt-Ost organisierte Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen nimmt der Treff Bleiweiß unter Telefonnummer 09 11 / 2 31-82 24 gerne entgegen. Unter dieser Telefonnummer gibt es auch weitere Auskünfte zum Veranstaltungs- und Kursprogramm der Treffs. Die Programmbroschüren liegen an folgenden Stellen zur kostenlosen Mitnahme aus: Treff Bleiweiß, Hintere Bleiweißstraße 15, Treff Heilig-Geist, Spitalgasse 22, Infothek des Seniorenamts, Hans-Sachs-Platz 2, BürgerInformationsZentrum im Rathaus Hauptmarkt 18 und Nürnberg Info, Königstraße 93. let


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren