Nürnberg
Exhibitionist

Nach sexueller Belästigung auf fränkischem Spielplatz: Polizei fasst mutmaßlichen Täter

Rund zwei Wochen nach einer sexuellen Belästigung auf einem Spielplatz in Nürnberg hat die Polizei den mutmaßlichen Exhibitionisten gefasst. Eine Zeugin hatte den jungen Mann wiedererkannt und die Polizei gerufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Festnahme nach sexueller Belästigung: In Nürnberg entblößte sich ein junger Mann vor Kindern auf einem Spielplatz. Symbolfoto: pixabay.com/DivvyPixel
Festnahme nach sexueller Belästigung: In Nürnberg entblößte sich ein junger Mann vor Kindern auf einem Spielplatz. Symbolfoto: pixabay.com/DivvyPixel

Nürnberger Polizei fasst mutmaßlichen Exhibitionisten: Nach dem Hinweis einer Zeugin nahm die Polizei vorläufig einen jungen Mann fest. Ihm wird eine ungeheuerliche Tat vorgeworfen. Am Montagabend (2. September 2019) soll er sich vor Kindern entblößt haben.

Zeugin erkennt mutmaßlichen Exhibitionisten wieder

Die fünf Kinder waren gegen 20.15 Uhr auf einem Spielplatz in der Redtenbacherstraße, als ein Mann auf sie zukam und sich vor ihnen auszog. Den Mann begleitete eine Frau. Nach der Belästigung liefen die Kinder nach Hause und erzählten ihren Eltern, was passiert war. Mit einer Beschreibung des Täters leitete die Polizei eine Fahndung ein.

Kürzlich entblößte sich ein Mann vor einer 21-jährigen Studentin in Würzburg - die Polizei sucht nun nach dem Exhibitionisten.

Nun gab eine Zeugin wohl den entscheidenden Hinweis. Sie erkannte den mutmaßlichen Täter wieder und die Polizei konnte den jungen Mann verhaften.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.