Nürnberg
Tödlicher Unfall

In Nürnberg tödlich verunglückt: 78-Jähriger kracht in Gegenverkehr - Beifahrerin schwer verletzt

Tödlicher Unfall zum Wochenstart in Nürnberg: Ein Senior kracht in den Gegenverkehr. Er stirbt bei der Frontalkollision. Die Polizei hat die Straße abgesperrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tödlicher Unfall zum Wochenstart in Nürnberg: Ein Senior kracht in den Gegenverkehr. Er stirbt bei der Frontalkollision. Die Polizei hat die Straße abgesperrt.  Foto: NEWS5/Schlele
Tödlicher Unfall zum Wochenstart in Nürnberg: Ein Senior kracht in den Gegenverkehr. Er stirbt bei der Frontalkollision. Die Polizei hat die Straße abgesperrt. Foto: NEWS5/Schlele
Tödlicher Unfall in Nürnberg am Montag (30. Juli 2018): Zum Wochenstart ist es in Nürnberg (Mittelfranken) zu einem Unfall gekommen, der ein Todesopfer gefordert hat. In den Mittagsstunden war ein 78-Jähriger auf der Oelser Straße stadteinwärts unterwegs. Zwischen der Bregenzer Straße und der Löwenberger Straße kam er gegen 13.30 Uhr nach links in den Gegenverkehr und krachte in entgegenkommende Autos.

Weitere Bilder zum Unfall gibt es hier.

Ein 50-jähriger Autofahrer im Gegenverkehr hatte keine Chance mehr auszuweichen. Warum der Senior auf die Gegenfahrbahn kam, ist derzeit noch unklar. Dies berichtet die Polizei Mittelfranken.


Tödlicher Unfall in Nürnberg: Senior kracht in Gegenverkehr

Unmittelbar nach dem Unfall wurde ein Notarzt alarmiert, der versuchte den 78-Jährigen zu reanimieren. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Trotz aller ärztlicher Bemühungen verstarb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus.
Die 79-jährige Beifahrerin des Mannes erlitt lebensgefährliche Verletzungen bei der Kollision. Sie wurde ebenfalls zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der 50-jährige Autofahrer aus dem Gegenverkehr wurde ebenfalls durch den Aufprall schwer verletzt. Er kam per
Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.


Unfall in Nürnberg: Polizei sperrt Oelser Straße

An allen Autos entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro. Die Oelser Straße wurde komplett gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr um. Laut den Behörden kann die Sperrung noch bis in die Abendstunden andauern. red/tu


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.