Nürnberg

Nürnberg: Kostenloser Eintritt zum Internationalen Museumstag

Auch 2019 nehmen die Museen der Stadt Nürnberg und die Kunstvilla wieder am Internationalen Museumstag teil und laden die Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Einrichtungen am Sonntag, 19. Mai 2019, kostenlos zu erkunden.
Artikel drucken Artikel einbetten

Auch 2019 nehmen die Museen der Stadt Nürnberg und die Kunstvilla wieder am Internationalen Museumstag teil und laden die Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Einrichtungen am Sonntag, 19. Mai 2019, kostenlos zu erkunden. Der Internationale Museumstag steht unter dem Motto ?Museen ? Zukunft lebendiger Traditionen.?

Freien Eintritt bieten an diesem Tag das Albrecht-Dürer-Haus, das Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal, das Stadtmuseum im Fembo-Haus, das Spielzeugmuseum, die Kunstvilla, das Deutsche Spielearchiv Nürnberg im Haus des Spiels, das Museum Industriekultur, das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, das Memorium Nürnberger Prozesse und die Mittelalterlichen Lochgefängnisse. Auch der Besuch der laufenden Sonderausstellungen sowie die Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen sind zum Internationalen Museumstag kostenlos.

Geboten werden neben den aktuellen Sonderausstellungen unter anderem Kostümführungen im Albrecht-Dürer-Haus und im Museum Tucherschloss, ein Rundgang zur Stadtgeschichte im Stadtmuseum im Fembo-Haus, Spielspaß im Außenspielbereich des Spielzeugmuseums, ein Upcycling-Workshop im Haus des Spiels, Mitmachaktionen im Museum Industriekultur, eine Führung durch die Dauerausstellung des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände und Rundgänge mit dem Medienguide durch die Mittelalterlichen Lochgefängnisse. Das Memorium Nürnberger Prozesse bietet neben Führungen in verschiedenen Sprachen durch seine Dauerpräsentation auch einen Rundgang zum Thema ?Vorbild Nürnberg: Die Entwicklung des modernen Völkerstrafrechts? an.

Die Kunstvilla beherbergt als unter Denkmalschutz stehendes Gebäude seit 2014 die bis in die Gegenwart reichenden Kunstbestände. Die Führungen stellen das historische Gebäude und seine neue Nutzung als Museum mit besonderem Augenmerk auf den Präsentationsformen alter und neuer Kunst vor. Das Museum ist am Sonntag, 19. Mai 2019, von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet und veranstaltet kostenlose Führungen mit dem Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) um 11, 15 und 17 Uhr. Die ?Kunstvilligen? sind von 11.30 bis 16 Uhr anwesend und geben Informationen über ihre Arbeit. let

Gesamtes Programm


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren