Nürnberg

Nürnberg: Konzert ?Sport trifft Klassik? in der Meistersingerhalle

Die Bertolt-Brecht-Schule veranstaltet das Konzert ?Sport trifft Klassik ? Das Finale?.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Bertolt-Brecht-Schule veranstaltet das Konzert ?Sport trifft Klassik ? Das Finale?. Es beginnt am Mittwoch, 28. November 2018, um 19.30 Uhr im Großen Saal der Meistersingerhalle Nürnberg. Die Nürnberger Symphoniker spielen unter dem Motto ?Das Finale? ausgewählte Werke von Peter Tschaikowsky, Leonard Cohen, Jean Sibelius oder ABBA. Als Gastdirigent konnte Joongbae Jee, Erster Kapellmeister am Theater in Ulm, gewonnen werden. Solist ist der Finalist von ?The Voice of Germany? aus dem Jahr 2017, Benedikt Köstler, der mit Gesangseinlagen aus dem Bereich Pop auch ein jüngeres Publikum anspricht.

Neben der Musik greifen verschiedene Persönlichkeiten aus dem Sport in zwei Gesprächsrunden auf der Bühne das Thema ?Finale? auf. Durch den Abend führt die ZDF-Moderatorin und gebürtige Erlangerin Katrin Müller-Hohenstein. In diesem Jahr stehen der Fußball und Triathlon im Fokus. Der Cheftrainer des 1. FCN, Michael Köllner, und sein Spieler und ehemaliger Schüler der Bertolt-Brecht-Schule, Lukas Mühl, stehen Rede und Antwort.

Interessante Einblicke aus der Sportart Triathlon geben Faris Al-Sultan, 2005 Sieger des legendären Ironman Hawaii und mittlerweile Bundestrainer Triathlon, sowie die U23-Weltmeisterin Sophia Saller. Außerdem haben sich noch weitere erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ihr Kommen angekündigt.

Karten sind noch an allen Vorverkaufsstellen für 12 Euro, ermäßigt 8 Euro sowie an der Abendkasse erhältlich. let


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren