Nürnberg

Nürnberg: Führung zum neuen Ausstellungssaal im Stadtmuseum

Bei seiner einstündigen Führung ?Für den eiligen Gast: Krone auf Hering? stellt der Kunsthistoriker Andreas Puchta den neuen Ausstellungssaal des Stadtmuseums vor.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei seiner einstündigen Führung ?Für den eiligen Gast: Krone auf Hering? stellt der Kunsthistoriker Andreas Puchta den neuen Ausstellungssaal des Stadtmuseums vor. Der Rundgang der Reihe ?Stadt-Geschichten? beginnt am Dienstag, 18. September 2018, um 16 Uhr im Stadtmuseum im Fembo-Haus, Burgstraße 15.

Viel Beachtung, auch überregional, fand die Neupräsentation der Geschichte Nürnbergs unter dem Titel ?Krone ? Macht ? Geschichte? im Fembo-Haus. Sie ist mit allen technischen Raffinements ausgestattet und wurde speziell entwickelt für Gäste, die keine Zeit für einen ausführlichen Rundgang durch das Stadtmuseum haben. In nur 30 Minuten können so auch Eilige zu echten Nürnberg-Experten werden.

Die Führungsreihe ?Stadt-Geschichten? ist ein Vermittlungsangebot für Kenner, Kunstliebhaber und Nürnberg-Fans: Einmal im Monat beleuchtet der Kunsthistoriker und Theologe Andreas Puchta M.A. die Nürnberger Stadtgeschichte anhand ausgewählter Exponate und lädt dazu ein, diese mit neuem Blick und vertieft zu betrachten.

Die Teilnahme kostet 3 Euro zusätzlich zum Museumseintritt von 6 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. jos


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren