Nürnberg

Nürnberg: Ein Job im Grünen auf dem Erfahrungsfeld

Das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne auf der Wöhrder Wiese sucht für die nächste Saison personelle Verstärkung.
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne auf der Wöhrder Wiese sucht für die nächste Saison personelle Verstärkung. Wer Lust hat, das Team von rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Betreuung an den Stationen zu unterstützen, kann sich bis Donnerstag, 31. Januar 2019, beim Amt für Kultur und Freizeit (Kuf) für die neue Saison bewerben. Interessierte können sich an Antonia Kehse von Kuf, Untere Talgasse 8, Telefon 09 11 / 2 31-72 13, oder per E-Mail wenden.

Das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne öffnet am 1. Mai 2019 wieder seine Pforten für Gäste. Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung (70-Tage-Vertrag). Interessierte sollten während des Öffnungszeitraums vom 1. Mai bis 8. September 2019 an mindestens zwei bis drei Tagen pro Woche Zeit haben und auch am Wochenende eingesetzt werden können. ?Das Angebot richtet sich nicht nur an Studenten mit Pädagogik-Hintergrund, sondern auch an Quereinsteiger, Senioren, junge Eltern oder Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen?, sagt Claus Haupt, Leiter der Abteilung kulturelle und politische Bildung, die das Erfahrungsfeld organisiert.

?Zusammenspiel? lautet im nächsten Jahr das Motto des interaktiven Sinnesparcours auf der Wöhrder Wiese. Viele der neuen Angebote drehen sich daher um gemeinschaftliches Erleben. Auch das Betreuer-Team wünschen sich die Organisatoren bunt und vielfältig. maj

Weitere Informationen


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren