Nürnberg
Feuer

Rauch über Nordklinikum in Nürnberg - Feuerwehr muss wegen Brand ausrücken

Am Montagmorgen ist vom Gelände des Nordklinikums in Nürnberg Rauch aufgestiegen. Aus noch ungeklärter Ursache brannte es im Gartenbereich. Die Feuerwehr musste ausrücken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Gelände des Nordklinikums in Nürnberg brach am Montagmorgen ein Feuer aus. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Symbolfoto: NEWS5 / Holzheimer
Auf dem Gelände des Nordklinikums in Nürnberg brach am Montagmorgen ein Feuer aus. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Symbolfoto: NEWS5 / Holzheimer

Am Nürnberger Nordklinikum in der Prof.-Ernst-Nathan-Straße geriet am Montagmorgen (20.05.2019) ein Gartenhäuschen in Brand. Dadurch stieg Rauch über dem Gelände der Klinik auf. Laut Polizeibericht ist die Ursache noch ungeklärt.

Feuerwehr rückt aus und löscht Feuer - rund 2000 Euro Sachschaden entstanden

Kurz vor 7.00 Uhr wurde das Feuer im Gartenbereich des Nordklinikums entdeckt. Die Feuerwehr musste ausrücken. Die Feuerwehrmänner konnten das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Allerdings ist ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro an dem Gartenhäuschen entstanden.

Gartenhäuschen diente Obdachlosen als Schlafplatz

An dem Gartenhäuschen wurden Sachen eines Obdachlosen gefunden, der vermutlich hinter der Hütte geschlafen hatte.

Polizei sucht Zeugen - Wer hat etwas beobachtet?

Die Kripo bittet um Hinweise: Wer Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, soll sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 wenden.

Lesen Sie auch: Nürnberg: Polizeiauto stößt bei Einsatz mit Mercedes zusammen

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.