Nürnberg
Zeugin gesucht

Polizei sucht nach Frau: Mann (93) stirbt in Krankenhaus nach Sturz in Mittelfranken

Nachdem ein 93-jähriger Mann an Folgen seines schweren Sturzes verstorben ist, sucht die Polizei dringend nach einer Frau.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei Nürnberg sucht nach einer unbekannten Frau, die bei einem Sturz mit tödlichen Verletzungen eine 93–jährigens Mannes anwesend war. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa
Die Polizei Nürnberg sucht nach einer unbekannten Frau, die bei einem Sturz mit tödlichen Verletzungen eine 93–jährigens Mannes anwesend war. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

Bereits am Mittwoch, den 27.03.2019 stürzte ein Fußgänger am Spittlertorgraben und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Mann stürzt an Straßenbahnhaltestelle

Der 93-jährige Mann war gegen 13.15 Uhr zu Fuß am Spittlertorgraben in Nürnberg unterwegs und kam unvermittelt auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Mehrere Zeugen leisteten Erste Hilfe. Anschließend wurde der Senior in eine Klinik verbracht, wo er am Mittwoch (17.04.2019) seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte war mit der Aufnahme des Unfalls betraut. Laut Angaben mehrerer Passanten, war zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens eine Radfahrerin anwesend, die für die Polizei eine wichtige Zeugin sein könnte.

Lesen Sie auch: Nürnberg: Mutter lässt Säugling in Badewanne ertrinken

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte bittet um Hinweise. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben - insbesondere die Fahrradfahrerin - werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-6114 oder 0911 2112-6115 zu melden.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.