Nürnberg
Körperverletzung

Nach Schlägerei: Polizei nimmt Sex-Täter am Hauptbahnhof fest

Am Montagabend haben sich zwei Betrunkene am Hauptbahnhof in Nürnberg miteinander geprügelt. Eine Polizeistreife konnte die beiden trennen. Gegen einen der Männer lag bereits ein Haftbefehl wegen sexueller Belästigung vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montagabend nahm die Polizei am Nürnberger Hauptbahnhof einen Sex-Täter fest, nachdem dieser sich mit einem 46-Jährigen geprügelt hatte. Symbolfoto: Bundespolizei
Am Montagabend nahm die Polizei am Nürnberger Hauptbahnhof einen Sex-Täter fest, nachdem dieser sich mit einem 46-Jährigen geprügelt hatte. Symbolfoto: Bundespolizei

Am Nürnberger Hauptbahnhofprügelten sich am Montagabend (22.04.) zwei Männer. Gegen 20.30 Uhr schritten Polizisten ein und trennten die beiden. Das berichtet die Polizei. Gegen einen der Männer lag bereits ein Haftbefehl vor, wie die Beamten feststellen konnten.

Prügelei auf dem Boden - Polizisten müssen Streit schlichten

Gegen 20.30 Uhr bemerkte eine Polizeistreife zwei Betrunkene. Sie prügelten und würgten sich am Boden. Die Polizisten trennten die beiden 46 und 52 Jahre alten Männer.

Haftbefehl wegen sexuellem Missbrauch: 52-Jähriger landet im Gefängnis

Bei der anschließenden Überprüfung der Personalien fiel den Polizisten auf, dass gegen einen der beiden Betrunkenen ein Haftbefehl vorlag. Der 52-Jährige wurde wegen sexueller Belästigung vor fünf Monaten zu einer Geldstrafe von 2250 Euro verurteilt. Alternativ hätte er auch eine 150-tägige Freiheitsstrafe antreten können. Da der Mann seine Schulden noch nicht bezahlt hatte und das Geld auch nicht aufbringen konnte, brachten ihn die Polizisten ins Gefängnis.

Schläger waren betrunken: Zwei Promille Alkoholwert

Der 46-Jährige konnte nach der Bearbeitung des Falls die Polizeistation verlassen. Ein Alkoholtest ergab bei beiden Männern etwa zwei Promille. Aufgrund des Streits wird gegen die beiden Männer ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Lesen Sie auch: Nürnberg: Schlägerei am Hauptbahnhof - 16-Jähriger schlägt mit Eisenkette zu

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.