Nürnberg
Flüge

Nürnberg: Ab sofort tägliche Verbindung nach Wien - Austrian Airlines übernimmt Fluglinie

Ab sofort gibt es eine tägliche Verbindung zwischen Nürnberg und Wien. Austrian Airline s hat diese Verbindung übernommen. Auch hochrangige Politiker waren bei der Eröffnung zugegen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Zukunft fliegen sie zweimal täglich die Strecke  Wien - Nürnberg. Foto: Airport Nürnberg / Jan Beinßen
In Zukunft fliegen sie zweimal täglich die Strecke Wien - Nürnberg. Foto: Airport Nürnberg / Jan Beinßen

Austrian Airlines hat die tägliche Verbindung zwischen Nürnberg und Wien übernommen. Zur heutigen Streckeneröffnung kam neben dem Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr Hans Reichhart, auch der Leiter des Netzwerk-Managements bei Austrian Airlines Robert Heusmann. Außerdem war Michael Hupe , der Flughafengeschäftsführer bei der Einweihung dabei.

Austrian Airlines: Tägliche Flüge nach Wien

"Wir freuen uns über den Wiedereinstieg der österreichischen Fluggesellschaft in den Nürnberger Markt", wird Hupe in einer Pressemitteilung des Nürnberger Airports zitiert. "Das Star Alliance-Mitglied Austrian Airlines ist ein sehr verlässlicher und vor allem auch bei Geschäftsreisenden beliebter Anbieter." Zudem ergeben sich über das Drehkreuz Wien zahlreiche neue Umsteigeverbindungen für Passagiere ab Nürnberg, so Hupe.

Die neue Verbindung wird werktags zweimal täglich bedient, die Anzahl der Flüge von bislang elf auf zwölf pro Woche erhöht. Die Strecke wird einmal morgens und einmal abends geflogen.

Airline in Franken bekannt

Austrian Airlines gehört zur Lufthansa Group und ist Partner im "Miles & More-Vielfliegerprogramm".

Außerdem ist die Airline in Franken keine Unbekannte. Sie flogen die Strecke bereits bis 2009.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren