Nürnberg
Weihnachtsmarkt

Kinderweihnacht und Lichterzug: Der Christkindlesmarkt Nürnberg für Kinder

Der Christkindlesmarkt richtet sich nicht nur an Erwachsene. Kinderweihnacht, Lichterzug und Sternenhaus: Auch für Kinder ist in Nürnberg allerhand geboten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vier Mal in der Woche besucht das Nürnberger Christkind die Kinderweihnacht und fährt mit allen  Kindern auf dem Karussell.  Foto: Daniel Karmann/dpa
Vier Mal in der Woche besucht das Nürnberger Christkind die Kinderweihnacht und fährt mit allen Kindern auf dem Karussell. Foto: Daniel Karmann/dpa

Die Weihnachtszeit ist vor allem für Kinder eine ganz besonders spannende Zeit. Neben Plätzchen naschen und Türchen am Adventskalender öffnen ist ein Besuch auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg auch für die Jüngsten ein Erlebnis. Wir haben Attraktionen herausgesucht, die es auf dem Markt speziell für Kinder gibt:

Nürnberger Kinderweihnacht

Auf dem Hans-Sachs-Platz, direkt neben dem eigentlichen Christkindlesmarkt, findet die Kinderweihnacht statt. In der Weihnachtsstatt gibt es zahlreiche Angebote für Kinder. Dazu zählen Verkaufsstände, die mit süßen Leckereien und weihnachtlichen Artikeln locken. Daneben gibt es ein großes Karussell auf zwei Etagen, ein kleines Riesenrad, eine Schaukel sowie eine Dampfeisenbahn. Vier Mal in der Woche besucht das Nürnberger Christkind die Kinderweihnacht und fährt mit allen Kindern auf dem Karussell.

In der Backstube können die Kinder Sternschnuppen und Herzen aus Teig backen und die Gestalten im Anschluss naschen. Junge Bastler können in der Kerzenzieherei können ihre eigene Kerze gestalten.

Lichterzug in Nürnberg

Seit 1948 wird in Nürnberg der Lichterzug durchgeführt. In diesem Jahr, als Nürnberg noch in Trümmern lag, zogen die Kinder erstmals mit Laternen hoch zur Kaiserburg. Auch 2019 werden die Kinder in Begleitung des Christkinds dorthinauf laufen und ihr Krippenspiel aufführen. Dieses wird von Schülern von der 5. bis zur 9. Klasse gespielt.

Sternenhaus in Nürnberg

Im Sternenhaus im Heilig-Geist-Spital am Hans-Sachs-Platz gibt es seit 20 Jahren ein großes weihnachtliches Angebot speziell für Kinder. In unmittelbarer Nähe zur Kinderweihnacht liest das Nürnberger Christkind jeden Dienstag und Donnerstag um 14 Uhr Märchen vor. Daneben bietet das Sternenhaus ein Programm mit mehr als 160 Veranstaltungen, wozu Puppenspiele, Zaubereien und Ballett zählen.

Lesen Sie auch: Unsere Nutzer haben abgestimmt: Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte für Kinder

Fahrt mit der Postkutsche

Die historische Postkutsche fährt täglich zwischen 13 und 19 Uhr mit Glockenläuten und Hufgeklapper über den Christkindlesmarkt in Nürnberg. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten und kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 2,50 Euro. Bei Wind und Wetter ist die Kutsche im Einsatz, ihre Haltestelle befindet sich in der Waaggasse.

Auch interessant: Weihnachtsmärkte in Franken - Termine, Aktuelles

Sie suchen ein Hotel in der Nähe des Christkindlesmarktes? Wir haben die passenden Hotels zusammengefasst.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren