Nürnberg
Feuer

Nürnberg: Katastrophen-App schlägt Alarm - Großbrand im Güterverkehr-Hafen - Update

Großbrand südlich von Nürnberg: Die Katastrophen-App Katwarn schlug am Freitagvormittag Alarm. Zwischen Stein und Wendelstein war im Nürnberger Hafen ein Feuer ausgebrochen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Katastrophen-App Katwarn schlug Alarm: Ein Großbrand im Süden von Nürnberg wurde gemeldet. Foto: NEWS5 / Grundmann
Die Katastrophen-App Katwarn schlug Alarm: Ein Großbrand im Süden von Nürnberg wurde gemeldet. Foto: NEWS5 / Grundmann

Die Katastrophen-Warn-App Katwarn hat am Freitagvormittag in Nürnberg Alarm geschlagen: Auf einem Recyclinghof im Güterverkehr-Hafen Nürnberg zwischen Stein und Wendelstein war in einer Halle ein Haufen Metallschrott in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Es gab nach ersten Informationen keine Verletzten.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Anwohner sollten Türen und Fenster schließen und Lüftungs- und Klimaanlagen abschalten. Autofahrer wurden aufgefordert, den Bereich großräumig zu umfahren.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.