Laden...
Altdorf bei Nürnberg
Scheunenbrand

Feuer in Franken: Scheune geht in Flammen auf - Kriminalpolizei sucht Brandstifter

Am Sonntagnachmittag brannte in Altdorf im Landkreis Nürnberg eine Scheune aus. Das Feuer konnte gelöscht werden, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Laut Kriminalpolizei könnte es sich um Brandstiftung handeln.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Brand in Altdorf brannte eine Scheune komplett aus. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen, da es sich möglicherweise um Brandstiftung handelt. Symbolfoto: Anton Gvozdikov/Adobe Stock
Bei einem Brand in Altdorf brannte eine Scheune komplett aus. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen, da es sich möglicherweise um Brandstiftung handelt. Symbolfoto: Anton Gvozdikov/Adobe Stock

Am Sonntagnachmittag (9. Februar 2020) erreichte um kurz nach 15.30 Uhr die Rettungsleitstelle die Meldung über eine brennende Scheune im Altdorfer Ortsteil Schleifmühle im Landkreis Nürnberg.

Wie die Polizei mitteilte, gelang es den Einsatzkräften der umliegenden Feuerwehren zwar, den Brand zu löschen - jedoch konnten sie nicht verhindern, dass die Scheune vollständig ausbrannte.

Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

In der Scheune waren unter anderem landwirtschaftliche Maschinen gelagert gewesen. Eine von ihnen brannte komplett aus. Die Ermittler rechnen mit einem Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Am Montagnachmittag (10. Februar 2020) nahmen Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach ihre Arbeit am Schadensort auf. Nach ersten Bewertungen gehen die Beamten von Brandstiftung aus.

Nach Scheunenbrand: Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Aufgrund der Vermutung der Brandermittler sucht die Polizei nun nach Zeugen, denen am Sonntagnachmittag im Bereich Schleifmühle Besonderheiten wie Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Entsprechende Hinweise können rund um die Uhr an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gerichtet werden. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 ist ein Hinweistelefon geschaltet.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren