Nürnberg
Sexuelle Belästigung

Exhibitionist belästigt Frau in Nürnberg: Kripo sucht Zeugen

Die Polizei in Nürnberg sucht nach einem Exhibitionisten, der am Donnerstag eine Frau im Pegnitzgrund belästigt hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Exhibitionist in Nürnberg unterwegs: Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolfoto: Adobe Stock
Exhibitionist in Nürnberg unterwegs: Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolfoto: Adobe Stock

Ein Exhibitionist hat am Donnerstagmittag (25. Juli 2019) im Nürnberger Pegnitzgrund eine Frau belästigt und sich ihr gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht nach Zeugen.

Der Unbekannte stand laut Polizei gegen 13 Uhr zwischen Bäumen am Süßheimweg. Während eine 35-jährige Frau an ihm vorbeilief, berührte sich der teilweise entblößte Mann unsittlich. Nach dem die Frau den Mann anschrie, flüchtete er. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung:

Etwa 35 Jahre alt, "südländisches" Aussehen, hatte die Haare zu einem Zopf gebunden, trug ein blaues T-Shirt und eine kurze Hose. Er hatte einen Rucksack bei sich.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Identität des beschriebenen Verdächtigen machen können oder diesen ebenfalls gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise werden unter der Rufnummer 0911/2112-3333 entgegengenommen.

Nach Überfällen im Nürnberger Osten hat die Polizei ein gesuchtes Räuber-Trio gefasst.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.