Nürnberg

Die besten Saunen in und um Nürnberg: Hier erwartet Sie Entspannung pur

Erholung gefällig? In den Saunen in Nürnberg und Umgebung ist das auf jeden Fall möglich. Wir verraten, welche Saunabesuche sich am meisten lohnen und was die jeweiligen Locations außer Hitze sonst noch zu bieten haben. Von Rebecca Sauber
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei Aufgüssen zur Ruhe kommen, das gelingt auch in Nürnberg. Wir stellen die besten Saunen im Umland vor. Symbolfoto: ulleo / pixabay.com
Bei Aufgüssen zur Ruhe kommen, das gelingt auch in Nürnberg. Wir stellen die besten Saunen im Umland vor. Symbolfoto: ulleo / pixabay.com

Das Nürnbergbad - Drei unterschiedliche Saunalandschaften vereint

In Nürnberg und Umgebung gibt es eine große Auswahl der unterschiedlichsten Saunen. Welche sich

davon aber tatsächlich lohnen, kann man meist nur durch Ausprobieren herausfinden. Das Nürnbergbad umfasst an drei Standorten unterschiedliche Saunalandschaften für jedermann. Eine der größeren und empfehlenswerten Saunen ist mit Sicherheit die Saunalandschaft im Südstadtbad. Ob finnische Sauna oder Feuerlandsauna hier ist für jeden der passende Aufguss dabei. Es werden auch sogenannte Attraktionsaufgüsse nach Plan angeboten, die unterschiedlich von lieblich bis minzig frisch duften.

Diese Aufgüsse kann man auch im schicken Langwasserbad genießen. Dort finden Sie ein vielfältiges Wellnessangebot. Von riesigen Sanftsaunen über Erlebnisbäder. Hier kann man es sich definitiv gut gehen lassen.

Einer der Geheimtipps für die Liebhaber der klassischen nordischen Saunen ist die Saunalandschaft im Katzwangbad. Hier hat man absolute Ruhe. Sowohl in den drei kleinen Ruheräumen als auch in den zwei Holzsaunakabinen fühlt man sich wie im Schweden Urlaub. Sie können bei allen drei Sauna-Orte die Ruhe auf der Sonnenterrasse nutzen.

Die Preise der drei Bäder haben grundsätzlich ein familienfreundliches Tarifsystem und sind sowohl für Mehrfachbesucher als auch für kurze Besuche attraktiv. Je nachdem wie lange man bleiben möchte, schwanken die Preise von 14 bis 20  Euro pro Tag. 

Für Extravagante - der Kristall Palm Beach in Stein

Ein weiteres Highlight der Saunen in Nürnberg ist der Kristall Palm Beach in Stein. Neben dem

Erlebnisbad und der Rutschenwelt hat der Palm Beach auch eine Therme und vor allem ein riesiges

Angebot an Sauna und Wellness. Aufgeteilt in einen Outdoor- und einen Indoorbereich, werden viele

weitere Saunen geboten. Das Angebot reich von der Rosenquarzsauna bis hin zur Begrkristallsauna. 

Während der Indoorbereich eine Reise in den Orient garantiert, findet man draußen ein Kontrastprogramm. Hier fühlt es sich an wie auf dem Land, denn der Bereich ist im Stil eines bayerischen Dorfes gehalten. Besonders ist dabei auch das Saunenfest, das einmal im Monat am ersten Samstag stattfindet. Passend zur jeweiligen Jahreszeit werden unterschiedlichste Aufgüsse in stimmungsvoller Atmosphäre angeboten. Die Tickets sollten Sie vorher bestellen, der Andrang ist groß.  

Das Kristall Palm Beach bietet also ein vielfältiges Angebot, dass jedoch auch seinen Preis hat. Man

zahlt hier auf die regulären Eintrittspreise den Zuschlag für die Saunen und Therme. Erwachsenenpreise erstrecken sich dabei je nach Stundenanzahl von 20,90 Euro bis hin zu 26,90 Euro. 

Schwimmbad der Fürthermare - Das Rundumpaket in Fürth

Ein weiteres Sauna-Erlebnis ist in dem Schwimmbad der Fürthermare in Fürth zu finden. Die Saunen

haben hier ein mallorquinisches Flair, bei dem man schnell in eine Urlaubsstimmung versinkt. Bei

extravaganten Angeboten wie der "Casa del Mar" erleben Sie das bunte Leben am Riff im großen

Meerwasseraquarium. Wer doch lieber am Kaminfeuer entspannen möchte, findet im idyllischen

Saunagarten in der "Casa del Fuego" genau das Richtige. Abwechslungsreiche Thermenaufgüsse

werden in der "Casa del Sol" geboten.

Insgesamt bietet das Schwimmbad allerdings zwölf ganz unterschiedliche Saunen- und

Dampfbadangebote, die sich sehen lassen können. Ein weiterer Bonus sind die langen Saunanächte, bei denen ganz besondere Aufgüsse über die ganze Nacht hinweg angeboten werden. Neben einem

Saunarestaurant, gibt es auch eine Damensauna, da viele Frauen beim Saunieren gerne unter sich

bleiben. Preislich weicht die Fürthermare auch nur geringfügig von den anderen genannten

Saunalandschaften ab. Wer jedoch zu Werktagen kommt, spart sich auf jeden Fall den ein oder anderen Euro.

Nürnberger Saunen: Für jeden das Richtige dabei

Nürnberg und seine Umgebung bieten natürlich noch weitere kleinere Saunalandschaften. Wer jedoch das volle Programm genießen möchte, hält sich an diese fünf Optionen. Zum Entspannen ist jede geeignet, es kommt ganz darauf an, wer in welche Welt eintauchen möchte und sich wohlfühlt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren