Nürnberg
Veranstaltung

Zwei Bühnen und zehn Bands: Brückenfestival in Nürnberg startet am Freitag

Das Brückenfestival in Nürnberg findet am 9. und 10. August statt. Zwei Bühnen und über zehn Bands versprechen ein schönes Festival. Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie in unserem Artikel.
Artikel drucken Artikel einbetten
So sah das Brückenfestival in Nürnberg im Vorjahr aus. Am 9. und 10. August 2019 können Festivalbesucher wieder Musik bei der Veranstaltung genießen. Foto: Frank Schuh
So sah das Brückenfestival in Nürnberg im Vorjahr aus. Am 9. und 10. August 2019 können Festivalbesucher wieder Musik bei der Veranstaltung genießen. Foto: Frank Schuh
+3 Bilder

Seit 2001 existiert das Nürnberger Brückenfestival unter der Theodor-Heuß-Brücke. Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung statt - am 09. und 10. August. Über zehn Bands treten an den beiden Festivaltagen auf. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es in unserem Artikel.

Geschichte des Nürnberger Brückenfestivals - mittlerweile über 20.000 Besucher

Als kleines Festival mit 500 Besuchern startete die Veranstaltung 2001. Von Tag eins an wurde das Brückenfestival ehrenamtlich organisiert. Die Initiative ergriffen Musikbegeisterte aus Nürnberg. In den vergangenen Jahren wuchs die Besucherzahl sogar auf über 20.000.

 

Das bietet das Brückenfestival

Mittlerweile spielt nicht nur Musik auf dem Brückenfestival: Poetryslams, Visual Arts, Mode oder bildende Kunst sind fester Bestandteil des Festivals. Die Hauptbühne wird von Bands aus unterschiedlichen Genres bespielt, auf der Zeltbühne spielen kleinere Künstler, Kabarettisten und Poetry Slammer.

Eintritt und Eingänge für Rollstuhlfahrer - So finden sie zum Festival

Der Eintritt ist kostenlos. Für Rollstuhlfahrer oder Menschen, die mit einem Kinderwagen auf das Festivalgelände kommen möchten, empfiehlt es sich, von St. Johannis zu kommen, aus Richtung der Tram-Haltestelle "Westfriedhof". Auf der linken Seite schlängelt sich ein Weg von der Brücke nach unten. Da es anschließend recht steil weitergeht, gehen sie am besten einmal unter der Brücke durch. Von dort führt ein flacher Weg direkt auf die Wiese. Was sie sonst im Sommer in Nürnberg unternehmen können? Hier sind sieben Tipps für den perfekten Tag in Nürnberg.

Das Festivalprogramm 2019 für Freitag

Das Programm startet am Freitag ab 18.00 Uhr. Auf der Hauptbühne spielen ab dann die Bands Soft Grid, Cinemagraph, Okta Logue und Puts Marie. Im Kulturzelt geht es um 18.45 Uhr los mit Flut, danach folgen Yippie Yeah und Owl Eye Ring. Im Bar-Djing Cocktailzelt spielt ab 19.30 Uhr Martin, gefolgt von Tim + Jens und Mon_A_Co.

Das Festivalprogramm 2019 für Samstag

Am Samstag geht das Programm bereits um 15.00 Uhr los. Skull Sized Kingdoms eröffnen den Tag auf der Hauptbühne. Anschließend spielen Emperor X, Steiner + Madlaina, Shkoon, Black Milk und Theangelcy. Im Bar - Djing Cocktailzelt spielen Julian Kalks, Longwheeler, My Dear Monster Alfred, Anna Buter und Mia Magic. Das Kulturzelt startet mit T Kalsow, Club Flor De Maio, Fischer & Rabe, Kabeljau und Dorsch (Lesung) und Chris Imler.

An beiden Tagen finden Aftershowpartys statt. Sowohlim Desi als auch im Muz Club kann man den Abend ausklingen lassen oder nochmal richtig durchstarten. Ab 0.00 Uhr geht es los.

 

 

Kostenfreie Workshops: Diese Angebote gibt es auf dem Festival

Zusätzlich zum Hauptprogramm gibt es auch in diesem Jahr kostenfreie Workshops, an denem man teilnehmen kann. Zur Auswahl stehen: Siebdruck aus dem K4, Feministisches Kickboxen und Selbstverteidigung von Frontkick, Bau deine Stadt mit Urban Lab, Workshop für die Kleinen vom Erfahrungsfeld der Sinne, Fahrradwerkstatt aus dem K4 und Selbstverteidigung von Panda Defense.

Anfahrt: Öffentlicher Nahverkehr und Fahrrad sind empfehlenswert

Die nächstgelegenen Haltestellen heißen "Maximiliansstraße" und "Westfriedhof". Über den Verbindungsfinder der VGN können Sie nachschauen, wie Sie am schnellsten zum Festival gelangen. Ansonsten ist es empfehlenswert, mit dem Fahrrad zur Veranstaltung zu kommen, da es nur wenige Parkplätze vor Ort gibt.

Nähere Informationen zum Festival finden Sie auf dessen Facebookseite.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren