Nürnberg
RIP

Bring Me the Horizon legt wilden Auftritt bei Rock im Park 2019 hin

Am Freitag hat die britische Band "Bring Me the Horizon" ihren Auftritt bei Rock im Park 2019 hingelegt und hat nicht zuletzt durch ihre wilde Bühnenshow überzeugt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die weltweit gefeierte Band Bring Me the Horizon brachte das Publikum bei Rock im Park zum Durchdrehen. Foto: Matthias Hoch
Die weltweit gefeierte Band Bring Me the Horizon brachte das Publikum bei Rock im Park zum Durchdrehen. Foto: Matthias Hoch

Rock im Park 2019: Nachdem die Punkrock-Band "Feine Sahne Fischfilet" bereits die Massen auf Rock im Park begeistern konnte, war nun auch "Bring Me the Horizon" am Zug. Die Band beweist mit jedem neuen Album, wie wandelbar sie sind - zuletzt mit "amo", das im Januar diesen Jahres veröffentlicht wurde.

Rock im Park 2019 im Ticker: Hier erfahren Sie alle aktuellen Nachrichten zum Festival

Bereits 2013 erlangte die britische Metal- und Post-Hardcore-Band mit ihrem Album "Sempiternal" in Deutschland Aufmerksamkeit. Umso größer war die Freude, als bekannt wurde, dass Bring Me the Horizon bei Rock im Park 2019 auftreten wird. Nun steht fest: Ihr Auftritt war ein voller Erfolg und mit ihrer spektakulären Bühnen-Show brachten sie ihr Publikum zum Durchdrehen.

Doch das Rockfestival hatte bereits auch seine Schattenseiten:Einige Festival-Besucher riskierten ihre Gesundheit mit einer dummen Aktion

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren