Nürnberg
Bauarbeiten

A6: Anschlussstelle Waidhaus in Richtung Nürnberg für zwei Wochen gesperrt

Wie die Autobahndirektion Nordbayern mitteilte, wird die Anschlussstelle Waidhaus auf der A6 in Richtung Nürnberg vom 16. bis 29. September 2019 für Erneuerungen der Fahrbahndecke gesperrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vom 16. bis zum 29. September wird die Anschlussstelle Waidhaus in Richtung Nürnberg gesperrt sein. Symbolfoto: Ralf Vetterle/Pixabay
Vom 16. bis zum 29. September wird die Anschlussstelle Waidhaus in Richtung Nürnberg gesperrt sein. Symbolfoto: Ralf Vetterle/Pixabay

  • Bauarbeiten auf der A6
  • Vollsperrung der Anschlussstelle Waidhausen in Richtung Nürnberg vom 16. bis 29. September 2019

Sperrung auf der A6: Für Erneuerungen an der Fahrbahndecke wird die Anschlussstelle Waidhaus von Montag (16. September 2019) bis Sonntag (29. September 2019) gesperrt. In diesem Zeitraum ist das Ein- und Ausfahren an der Anschlussstelle Waidhaus nicht möglich. Die Sperrung betrifft nur die Fahrtrichtung Nürnberg.

Umleitung über Pleystein

Die Umleitung wird über die Anschlussstelle Pleystein erfolgen und ausgeschildert werden. Während der Vollsperrung werden im Bereich der Anschlussstelle die Asphaltschichten und Bankette erneuert, Borde gesetzt und Bauwerksinstandsetzungen an der Überführung der St 2154 durchgeführt.

Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit im Bereich der geänderten Verkehrsführung gebeten.

Auch bei Iphofen wird momentan auf einer Bundesstraße gebaut: Ärger wegen neuer B-8-Baustelle bei Enzlar

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren