Nürnberg
Verkehrsunfall

Zwei Verletzte und ein umgefahrener Ampelmast in Nürnberg

Am Donnerstagmittag hat ein Transporterfahrer in Nürnberg einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro entstand und zwei Personen leicht verletzt wurden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: News5/Schlelein
Foto: News5/Schlelein
+2 Bilder
Gegen 12:30 Uhr fuhr der 39 Jahre alte Fahrer eines VW Transporters die zweite Fahrspur der Weißenburger Straße in Richtung Norden, als er plötzlich das Lenkrad nach links verzog. Dadurch fuhr das Fahrzeug über die dritte Fahrspur (Linksabbiegerspur) auf den Bordstein und prallte frontal gegen den dortigen Lichtmast mit Verkehrsampel. Dieser Mast knickte vollständig um und lag quer auf der Fahrbahn.

Sowohl der Fahrzeuglenker wie auch sein 49 Jahre alter Beifahrer erlitten leichte Verletzungen, die vom Rettungsdienst versorgt wurden.

Bis zur Beseitigung der Verkehrsbehinderungen musste eine Fahrspur der Weißenburger Straße in Richtung Süden gesperrt werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren