Altdorf
Kollision

Tödlicher Unfall: Fußgängerin in Burgthann von Auto erfasst

Eine 72-Jährige ist in Burgthann von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der Fahrer des Wagens erlitt einen Schock.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 72-Jährige ist in Burgthann von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der Fahrer des Wagens erlitt einen Schock. Symbolbild: Ronald Rinklef
Eine 72-Jährige ist in Burgthann von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der Fahrer des Wagens erlitt einen Schock. Symbolbild: Ronald Rinklef
Gegen 19:00 Uhr fuhr ein 72-jähriger Mann mit seinem Pkw Ford von Burgthann in Richtung Mimberg. Am Ortsausgang von Burgthann stieß er dann aus noch ungeklärten Gründen mit einer Fußgängerin zusammen, die gerade die Ortsverbindungsstraße überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde die ebenfalls 72-jährige Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Wiederbelebungsmaßnahmen durch einen Notarzt blieben erfolglos. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde von einem Seelsorger betreut.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen. Die Straße zwischen Mimberg und Burgthann musste aufgrund der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.