Nürnberg
Fußball

 SpVgg Fürth und Würzburger Kickers starten sonntags in die Saison

Die Würzburger Kickers und die SpVgg Greuther Fürth starten mit zwei Sonntagsspielen in die neue Zweitliga-Saison. Der Club muss am Samstag ran.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag bekannt. Die Münchner "Löwen" spielen am 7. August in Fürth (13.30 Uhr) und eine Woche später gegen Arminia Bielefeld (15.30 Uhr). Die Würzburger beginnen die Spielzeit in Braunschweig (15.30 Uhr) und geben ihr Heimdebüt dann gegen den 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr). Die Fürther gastieren am 2. Spieltag bei Hannover 96 (13.30 Uhr).

Der 1. FC Nürnberg trifft zum Saisonstart am Samstag, 6. August (15.30 Uhr), auswärts auf Dynamo Dresden und am Freitag danach (18.30 Uhr) im eigenen Stadion auf den 1. FC Heidenheim.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren