Nürnberg
Nürnberg

Schlüssel verloren: Polizei hilft junger Braut in Nürnberg

Eine 21 Jahre alte Frau hat am Sonntagabend Hilfe gebraucht und bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Nürnberg gefunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild:  Andreas Lander/dpa
Symbolbild:  Andreas Lander/dpa
Wie die Bundespolizei Nürnberg am Montagmorgen berichtet, hatte die Frau aus Pleinfeld am Sonntag ein nicht alltägliches Anliegen.

Die junge Frau gab an, einen Schlüssel für ein Schließfach im Hauptbahnhof und ihren Fahrradschlüssel verloren zu haben. Im Schließfach habe sie wichtige Papiere für die bevorstehende Hochzeit am Freitag deponiert. Umgehend informierten die Beamten den zuständigen Bahnmitarbeiter.

Dieser öffnete im Beisein der Frau und der Bundespolizisten das Schließfach. Erleichtert konnte die zukünftige Braut ihre Heiratspapiere wieder in Empfang nehmen. Anschließend wies die 21-Jährige nach, dass es sich bei einem versperrten Fahrrad am Hauptbahnhof um ihr Crossbike handelte. Kurzerhand öffneten die Beamten das Schloss mit einem Bolzenschneider. dvd

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren