Nürnberg
Kurios

Schaufensterscheibe mit Bratpfanne eingeschlagen

Mit einer Bratpfanne als nicht ganz alltäglichem Einbruchswerkzeug öffnete am Samstagnacht ein 25-Jähriger die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Nürnberger Innenstadt. Anschließend stahl er Waren aus der Auslage.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Dank aufmerksamer Zeugen nahmen Beamte den Mann im Burggraben fest. Die Passanten beobachteten ihn, als er mit einer Bratpfanne die Schaufensterscheibe des Ladens in der Karl-Grillenberger-Straße einschlug und Waren im Wert von über 200 Euro mitnahm. Die Zeugen nahmen sofort die Verfolgung auf und verständigten die Polizei.

So konnte der 25 -Jährige rasch samt Diebesgut und Tatmittel festgenommen werden. Der verwirrt wirkende Mann wurde anschließend in fachärztliche Behandlung übergeben.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren