Laden...
Nürnberg
Rock im Park

Rock im Park - LineUp 2017: Wann spielen welche Bands?

Rammstein, Beginner, Die Toten Hosen: Wann spielt welche Band bei Rock im Park 2017? Hier gibt es den kompletten Spielplan für das Festival in Nürnberg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Rock im Park: Der Spielplan der Bands für das Nürnberger Festival steht fest. Foto: Tobias Stich
Rock im Park: Der Spielplan der Bands für das Nürnberger Festival steht fest. Foto: Tobias Stich

Es ist angerichtet: Das LineUp für Rock im Park 2017 steht fest. Vom 2. bis 4. Juni 2017 ist am Nürnberger Dutzendteich wieder die Hölle los, wenn 80.000 Parkrocker bei Rammstein, System of A Down, Beginner, Die Toten Hosen, Materia und vielen vielen anderen richtig Gas geben.

Die wichtigsten Infos zum Rockfestival 2017

Wie jedes Jahr bieten die Schwesterfestivals Rock am Ring und Rock im Park große Namen und aufstrebende Musikneulinge.


Auf drei Bühnen werden Rocklegenden, Altrocker, Newcomer und Geheimtipps vereint. Das komplette Programm, also wann, welche Band, wo spielt, findet ihr hier:
 


Der Freitag bei RIP

Zeppelin Stage:

13.10 Uhr - Lower Than Atlantis
14.15 Uhr - Donots
15.30 Uhr - Sum 41
17.10 Uhr - Wirtz
18.50 Uhr - Beatsteaks
21.00 Uhr - Die Toten Hosen

Park Stage:

12.05 Uhr - RIN
13.05 Uhr - Haiyti
14.10 Uhr - Machine Gun Kelly
15.30 Uhr - Crystal Fighters
16.50 Uhr - Dat Adam
18.10 Uhr - 187 Strassenbande
19.45 Uhr - Bonez MC & RAF Camora
21.25 Uhr - Beginner
23.25 Uhr Kraftklub

Fotos: Heiße Moves und Hot Pants: So sexy war Rock im Park 2016

Alternarena:

14.15 Uhr - Greywind
15.05 Uhr - Shvpes
15.55 Uhr - As Lions
16.55 Uhr - Raveneye
17.55 Uhr - The Raven Age
19.00 Uhr - The Motionless In White
20.15 Uhr - Suicide Silence
21.30 Uhr - Beartooth
23.00 Uhr - Sleeping With Sirens
00.30 Uhr - Pierce The Veil

Club Tent:

21.00 Uhr - Kollektiv Ost
22.15 Uhr - Marcus Meinhardt
23.30 Uhr - Jan Blomqvist
00.45 Uhr - Dirty Doering
02.00 Uhr - Pilocka Krach

 

 


Der RIP-Samstag


Zeppelin Stage:

13.50 Uhr - Code Orange
14.55 Uhr - Gojira
16.10 Uhr - Airbourne
17.40 Uhr - Alter Bridge
19.20 Uhr - Prophets Of Rage
21.25 Uhr - System Of A Down

Park Stage:

12.35 Uhr - Kaiser Franz Josef
13.30 Uhr - Frank Carter & The Rattlesnakes
14.40 Uhr - Slaves
15.50 Uhr - Henning Wehland
17.05 Uhr - Feine Sahne Fischfilet
18.30 Uhr - Jake Bugg
20.00 Uhr - Genetikk
21.35 Uhr - Annenmaykantereit
23.25 Uhr - Macklemore & Ryan Lewis

Alternarena:

15.25 Uhr - Willow Child
16.15 Uhr - Lemo
17.05 Uhr - Okta Logue
18.00 Uhr - Chefboss
19.00 Uhr - Alex Vargas
20.05 Uhr - Schnipo Schranke
21.10 Uhr - Perturbator
22.20 Uhr - Egotronic
23.40 Uhr - Bonaparte
10.05 Uhr - Nimo

Club Tent:

21.00 Uhr - Sascha Braemer
22.15 Uhr - Gunjah
23.30 Uhr - Claptone
00.45 Uhr - Rodriguez Jr.
1.45 Uhr - Magit Cacoon

 

 

 

 


Der Festival-Sonntag in Nürnberg


Zeppelin Stage:

13.50 Uhr - Sondaschule
14.55 Uhr - Skindred
16.10 Uhr - In Flames
17.40 Uhr - Five Finger Death Punch
19.25 Uhr - Broilers
21.30 Uhr - Rammstein

Park Stage:

12.30 Uhr - Razz
13.30 Uhr - Don Broco
14.35 Uhr - Welshly Arms
15.45 Uhr - 2Cellos
16.55 Uhr - Simple Plan
18.20 Uhr - Rag 'n' Bone Man
19.55 Uhr Liam Gallagher
21.30 Uhr - Bastille
23.25 Uhr - Marteria

Alternarena:

15.20 Uhr - Dead!
16.10 Uhr - Me And That Man
17.10 Uhr - Red Sun Rising
18.15 Uhr - Mallory Knox
19.20 Uhr - Basement
20.35 Uhr - Schmutzki
21.50 Uhr - The Living End
23.20 Uhr - Clutch
00.50 Uhr - Rival Sons