Nürnberg
Kollision

Radfahrer bei Unfall in Nürnberg lebensgefährlich verletzt

Ein bislang unbekannter Radfahrer ist bei einem Unfall in Nürnberg lebensgefährlich verletzt worden. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gegen 01.35 Uhr fuhr ein Taxifahrer (53) mit seinem Mercedes die Rothenburger Straße stadtauswärts und in den Kreuzungsbereich zur Knauerstraße ein. Dabei erfasste der Pkw den Radfahrer, der offensichtlich bei Rotlicht aus der Knauerstraße in die Rothenburger Straße eingefahren war.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen kam der Radfahrer, der vor Ort vom Rettungsdienst reanimiert werden mußte, umgehend in eine Klinik. Durch den Unfall wurde noch zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Nürnberg, Tel.: 0911-6583-1530, in Verbindung zu setzen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.