Spalt
Verkehrsunfall

Pkw kracht bei Pleinfeld gegen Baum und fängt Feuer

Gerade noch rechtzeitig konnten sich zwei Frauen am Donnerstagabend aus dem Auto retten, bevor es nach einem Aufprall Feuer fing.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: NEWS5 / Goppelt
Foto: NEWS5 / Goppelt
+2 Bilder
Kurz nach dem Ortsausgang von Stirn im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Unfall ereignete sich nach Berichten von der Agentur News5 am späten Donnerstagabend bei Pleinfeld. Die Fahrerin war in Richtung Großweingarten unterwegs. Die junge Autofahrerin kam laut Polizei mit ihrem Mini-Cooper von der Straße ab, weil sie einem Reh ausweichen wollte.

Bei dem Zusammenstoß mit einem Baum wurde sowohl die Fahrerin, wie auch ihre Beifahrerin verletzt. Beide konnten sich aber noch selbst aus dem Fahrzeug befreien, welches bereits zu brennen begann. Beim Eintreffen der Feuerwehren Stirn und Pleinfeld stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Mittels Schaum wurde der Mini-Cooper gelöscht. Am Fahrzeug entstand Totaschaden in Höhe von 6000 Euro.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren