Nürnberg
Vermisste Haustiere

Nürnberg: Wie verzweifelte Tierhalter nach ihren vermissten Haustieren suchen

Wenn Haustiere in der Großstadt verschwinden, ist die Sorge groß! Aber auch wenn die Suche manchmal etwas dauert, ein Happy End ist nicht ausgeschlossen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Suche nach der entlaufenen Schildkröte, gab es zum Glück viel Hilfe. Foto: Nikolas Pelke
Bei der Suche nach der entlaufenen Schildkröte, gab es zum Glück viel Hilfe. Foto: Nikolas Pelke
+1 Bild
”Sie ist ungefähr 30 Zentimeter lang, trägt einen Panzer und hört auf den Namen "Cassiopeia"”. So oder so ähnlich klingen Suchanzeigen, wenn Tierfreunde ihre Haustiere in der Stadt vermissen. Die Zettel mit den Vermisstenmeldungen hängen überall an Stromkästen und Laternenpfählen in der Stadt.


Nicht jeder hat sofort Glück bei der Suche nach seinem Haustier

"Als unsere Cassiopeia verschwunden ist, haben wir total viel Unterstützung beim Suchen bekommen", erinnert sich das Frauchen der Panzerechse an die dramatischen Suchaktion zurück. Überall in der Nachbarschaft habe sie die Zettel mit der Vermisstenanzeige ihrer Hausschildkröte aufgehangen. Nach zwei Tagen habe sie noch immer keine heiße Spur nach dem vermissten Tier gehabt. "Am dritten Tag haben wir Cassiopeia endlich im Gestrüpp im Garten gefunden", erzählt die Tierfreundin, die direkt hinter der Kaiserburg im Stadtteil St. Johannis zu Hause ist, erleichtert. Nicht so viel Glück hatte bislang eine Katzenfreundin aus der Frankenmetropole, die seit einer Woche verzweifelt ihre schwarze Katze sucht.


Hilfsbereitschaft der Nachbarn ist groß

"Ich habe schon 28 Anrufe bekommen. Die Hilfe aus der Nachbarschaft ist ein Traum." Sie habe auch schon wertvolle Hinweise auf schwarze Katzen erhalten. Insgesamt habe sie schon die Spur von zwölf Samtpfoten verfolgt. "Leider war meine Katze nicht dabei. Aber da sieht man mal, wie viele schwarze Katzen es allein in unserem Viertel in der Stadt gibt", sagt die Nürnbergerin, die die Suche nach dem geliebten Stubentiger nicht aufgeben will. Zusätzlich zu den Suchplakaten habe sie beim Tierheim eine kostenlose Vermisstenanzeige aufgegeben. "Sogar mit Bild!", freut sich die Katzenfreundin. Damit würden die Erfolgschancen bei der Suchaktion erhöht, hofft sie.


Am häufigsten vermisst: Katzen

Tanja Schnabel, die Leiterin des Nürnberger Tierheimes, hat häufig mit verzweifelten Tierfreunden zu tun, die ihre Lieblinge in der City verloren haben. "Katzen verschwinden am häufigsten. Hunde und Kleintiere gehen in der Stadt viel seltener verloren", erklärt Schnabel. Im Gegenzug würden Hunde viel häufiger im Tierheim von ihren verzweifelten Herrchen oder Frauchen abgeholt. Katzen und Kleintiere würden dagegen nicht selten bis zum Sankt Nimmerleinstag auf ihre menschlichen Erziehungsberechtigten warten.


Tiere am besten direkt nach dem Kauf chippen lassen

Die Leiterin des Nürnberger Tierheimes, Tanja Schnabel, rät den Tierfreundin im Vermisstenfall dazu, sofort beim nächstgelegenen Tierheim nachzufragen und dort eine Vermisstenmeldung aufzugeben. Parallel sei es ratsam, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Zusätzlich könnten die traditionellen Suchplakate wertvolle Tipps aus der Nachbarschaft ergeben, die sich meist besonders nützlich bei der Suche nach den tierischen Ausreißern macht.

Die Expertin weiß freilich aus Erfahrung, dass Vorbeugen besser als Nachsorgen ist. Vorausschauende Tierfreunde sollte ihre Lieblinge daher sofort nach dem Kauf registrieren und chippen lassen. "Das Tierheim kann dann helfen, wenn die verlorenen Tiere gechippt und registriert sind, ansonsten wird es deutlich schwieriger. Sind die Tiere registriert, können wir deren Chipnummer direkt nach dem Auffinden auslesen und den Besitzer schnell benachrichtigen", erklärt Schnabel und berichtet von einem Vermisstenfall, der ihr besonders zu Herzen gegangen sei. "Katze Lilly hat nach zehn Jahren auf Wanderschaft wieder zu ihren überglücklichen Besitzern zurückgefunden", freut sich Schnabel und erklärt, dass dieses "Wunder" ohne die Tierkennzeichnung nicht möglich gewesen wäre.

Für alle, die gerade auf der Suche nach ihrem entlaufenen Haustier sind oder eines gefunden haben:
Tierheim Nürnberg / Vermisst
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren